Die kürzesten Promi-Ehen aller Zeiten – Her Beauty

Die kürzesten Promi-Ehen aller Zeiten

Advertisements

Kurzzeit-Ehen sind in Hollywood keine Seltenheit – aber manche sind wirklich erstaunlich kurz. Schaue sie dir alle an, von Kim Kardashians eintägiger Ehe bis zu Britney Spears und vielen anderen Reichen und Schönen in Hollywood sowie einigen in Deutschland.

Kim Kardashian und Kris Humphries

72 Tage

Kim Kardashian hat sich einen Namen gemacht, einfach indem sie ein Leben im Rampenlicht führt. So ist es nicht verwunderlich, dass ihre kurzlebige Ehe mit NBA-Spieler Kris Humphries von den Medien ausgiebig unter die Lupe genommen wurde. Die beiden begannen ihre Beziehung im Oktober 2010 und heirateten im August 2011 in Montecito, Kalifornien. Die Hochzeitsvorbereitungen und die Zeremonie wurden in einem zweiteiligen TV-Special auf E! ausgestrahlt. Nach 72 Tagen Ehe reichte Kim am 31. Oktober die Scheidung ein und begründete dies mit unüberbrückbaren Differenzen. Aufgrund der Art der Ehe und Kims Reality-TV-Lifestyle spekulierten viele, dass die Ehe lediglich ein Publicity-Gag war.

Carmen Electra und Dennis Rodman

9Tage

Ihre Ehe endete offiziell erst ein weiteres Jahr später, aber nur neun Tage nach der Hochzeit mit dem Model am 14. November 1998 beantragte Rodman die Annullierung mit der Begründung, er sei betrunken gewesen, als sie einander ihr Eheversprechen gaben.

Nicolas Cage und Erika Koike 

4 Tage

Nach vier Tagen Ehe reichte der Schauspieler Nicolas Cage die Aufhebung der Ehe mit seiner vierten Frau Erika Koike ein. Cage heiratete Koike am 23. März 2019 und am 27. März reichte der Schauspieler die Scheidung ein – so die Gerichtsunterlagen, die von Cage in Las Vegas, Nevada, eingereicht wurden.

Nicolas Cage und Lisa Marie Presley

108 Tage

Nicolas Cage hat bereits einen gewissen Ruf, was kurze Ehen angeht. Dabei stammen beide aus berühmten Familien. Im August 2000 beschließen sie plötzlich zu heiraten, kurz nachdem sie sich auf einer Party kennengelernt haben. Nur drei Monate später reichte Cage die Scheidung ein, mit der Begründung, dass sie “gar nicht erst hätten heiraten sollen.” Das Scheidungsverfahren dauerte länger als die Ehe, da es erst 2004 abgeschlossen wurde.

Renee Zellweger und Kenny Chesney

4 Monate

Es scheint ein Klischee zu sein, dass ein texanisches Mädchen einen Country-Superstar heiratet, aber das hat die Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger nicht davon abgehalten, ihren Trecker im Mai 2005 an Kenny Chesney anzuspannen. Nach nur vier Monaten Ehe reichte Zellweger die Annullierung ein und nannte “Betrug” als Grund für die Trennung.

Zsa Zsa Gabor und Felipe De Alba

Weniger als 24 Stunde

Wie jede erfolgreiche Berühmtheit hat Zsa Zsa Gabor eine ziemlich öffentliche und interessante Ehegeschichte. Sie schlug sogar Elizabeth Taylor für die meisten Ehen auf dieser Liste, als sie neun Mal verheiratet war. Die kürzeste Ehe in ihrer persönlichen Geschichte – und vielleicht in der ganzen Geschichte? – war mit dem mexikanischen Anwalt und Charakterdarsteller Felipe de Alba. Am 14. April wurde ihre Ehe annulliert, weil die Scheidung der Schauspielerin von Michael O’Hara noch nicht abgeschlossen war. Gabor sagte, sie habe nach der Annullierung nie wieder versucht, de Alba zu heiraten, weil “er mich langweilte. Er ist ein Playboy und ich bin eine vielbeschäftigte Schauspielerin.”

Kid Rock und Pamela Anderson

122 Tage

Schauspielerin und ehemaliges Playboy-Playmate Pamela Anderson hatte ein ziemlich berühmtes Privatleben. 1994 heiratete sie den Mötley Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee, nachdem sie ihn nur vier Tage kannte. Leider gab Anderson Anfang November desselben Jahres bekannt, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hatte. 17 Tage später reichte sie die Scheidung ein und begründete dies mit unüberbrückbaren Differenzen.

Pamela Anderson und Rick Salomon

2 Monate

Andersons Ehe mit Kid Rock war kurz, aber ihre Ehe mit Rick Salomon war noch kürzer. Der “Baywatch”-Star heiratete Salomon im Oktober 2007 in Las Vegas, und Anderson reichte am 14. Dezember desselben Jahres die Auflösung der Ehe ein.

Britney Spears und Jason Alexander

55 Stunden

Im Januar 2004 heiratete Britney Spears ihren Freund aus Kindertagen, Jason Alexander, in der Little White Wedding Chapel auf dem Strip in Las Vegas. Das Paar kam Berichten zufolge in einer leuchtend grünen Limousine an der Kapelle an, und die Braut trug Jeans und eine Baseballkappe. Der Popstar beantragte 55 Stunden später die Annullierung ihrer Ehe. In ihren Gerichtsunterlagen erklärte Spears, dass die Ehe annulliert werden sollte, weil sie “kein Verständnis für seine Handlungen hatte.”

Sinead O’Connor und Barry Herridge

18 Tage

Sinead O’Connor hat vermutlich ihrem Ehemann Barry Herridge nachgeweint. “Er war furchtbar unglücklich und deshalb habe ich die Ehe beendet”, erklärte die Sängerin. Die irische Sängerin sagt, dass ihre vierte Ehe von Anfang an in Schwierigkeiten war, und die stürmische Partnersuche in den Straßen von Las Vegas führte 16 Tage später zur endgültigen Trennung.

Drew Barrymore und Tom Green

166 Tage

Loading...

Drew Barrymore könnte eigentlich zweimal auf dieser Liste stehen. Im Jahr 1994, im Alter von 19 Jahren, war sie für 19 Tage mit einem walisischen Barkeeper namens Jamie Walters verheiratet. Sechs Jahre später begann Barrymore mit dem in Kanada geborenen Komiker Tom Green auszugehen. Nach einem Jahr Beziehung, heiratete das Paar im Juli 2001. Green reichte im darauffolgenden Dezember, nur fünf Monate später, die Scheidung ein und begründete dies mit unüberbrückbaren Differenzen.

Mario Lopez und Ali Landry

18 Tage

Im April 2004 gab Lopez Landry das Eheversprechen, obwohl er wusste, dass er nur wenige Tage zuvor mit anderen Frauen zusammen gewesen war. Anstatt es zu beenden, bevor sie Ringe tauschten, wartete Lopez, bis Landry herausfand, dass er sie betrogen hatte. Das Model reichte 18 Tage später die Annullierung ein.

Jennifer Lopez und Cris Judd

213 Tage

Lopez lernte Judd im Jahr 2001 kennen, als er als Tänzer in ihrem Video “Love Costs Nothing” mitwirkte. Sie verlobten sich und heirateten innerhalb eines Jahres, aber die Ehe scheiterte 218 Tage später. Judd gibt dem Rampenlicht nicht die Schuld am Scheitern ihrer Ehe, aber es war sicherlich nicht seine Lieblingsbeschäftigung in ihrer gemeinsamen Zeit.

Cher und Greg Allman

9 Tage

Cher war bekanntermaßen mit dem Sänger Sonny Bono verheiratet. Doch nur drei Tage nachdem sie die einjährige Scheidung von Bono vollzogen hatte, heiratete die Göttin des Pop den Musiker Gregg Allman in Las Vegas. Gut, dass sie bereits einen Scheidungsanwalt hatte, denn nur neun Tage später reichte Cher die Auflösung ihrer Ehe mit Allman ein. Offenbar hatte der Südstaaten-Rocker während der Flitterwochen einen Alkohol- und Drogenrausch, und Cher war damit alles andere als einverstanden. In einem Statement, das kurz nach dem Vorfall veröffentlicht wurde, sagte Cher: “Ich habe es immer für das Beste gehalten, seine Fehler so schnell wie möglich zuzugeben.”

Bradley Cooper und Jennifer Esposito

4 Monate

Hollywood-Hauptdarsteller Bradley Cooper heiratete die Schauspielerin Jennifer Esposito im Dezember 2006. Ihr Dating-Leben, ihre Verlobung und ihre Hochzeit verliefen relativ unauffällig, aber das Paar wurde ins Rampenlicht gedrängt, als Esposito nach nur vier Monaten Ehe die Scheidung einreichte.

Eddie Murphy und Tracey Edmonds

14 Tage

Murphy und Edmonds heirateten am Neujahrstag 2008 auf einer Privatinsel in Bora Bora. Aber die Ehe hatte schon während der Flitterwochen einen steinigen Start, so eine ungenannte Quelle gegenüber dem People-Magazin. Nach zwei Wochen gaben die beiden bekannt, dass sie sich trennten und dass ihre Ehe in der Tat eine “symbolische Vereinigung” und nicht rechtlich bindend in den Vereinigten Staaten war.

Jennifer Lopez und Ojani Noa

11 Monate

Lopez und Noa heirateten am 22. Februar 1997, trennten sich aber weniger als ein Jahr später. Seit der Scheidung hatten sie mehrere rechtliche Auseinandersetzungen – unter anderem drohte Noa damit, ein Buch zu schreiben, das sie entlarvt und eines ihrer Sexvideos zu veröffentlichen.

Katy Perry und Russell Brand

14 Monate

Sängerin Katy Perry und Comedian Russell Brand waren nur 14 Monate verheiratet. Die Scheidung erfolgte per Textnachricht an Russell. Oft hat die Sängerin danach über die ‘turbulente Zeit ihrer Ehe’ gesprochen.

Sophia Thomalla und Andy LaPlegua

1 Jahr

Sophia Thomalla, bekannt als Model, Schauspielerin und Moderatorin, heiratete nach einer stürmischen Beziehung mit Rammstein-Sänger Till Lindemann, die norwegische zukünftige Rap-Band-Ikone Andy LaPlegua. 2017 gab sie jedoch in einem Interview bekannt: “Jetzt läuft die Scheidung, und alles ist gut.” Das bedeutete, dass die Ehe nach einem Jahr vorbei war. LaPlegua hatte bereits eine lange Vorgeschichte mit hitzigen Beziehungen.

Eminem und Kim Mathers

3 Monate

Eminem ist zweifach geschieden und beide Male von der gleichen Frau. Die erste Ehe (1999) mit Kim Mathers dauerte zwei Jahre. Die 2006 wieder aufgewärmte Liebe hielt nur drei Monate, bevor die Gefühle wieder abkühlten. Als Kim später einen Selbstmordversuch unternahm, stand Eminem ihr bei, wenn auch nur als guter Freund. Keine erneute Ehe mehr… 

Dieter Bohlen und Verona Pooth

1 Jahr

Pooth, ehemalige Sängerin der Gruppe Chocolate und Miss Germany, war nur ein Jahr lang mit Bohlen verheiratet. Ihre Beziehung blieb seither angespannt, viele Ehen von Bohlen später, als sie ihm in ihrer neuesten Autobiografie vorwarf, einfach ein “Lügner” zu sein.

Was denkst du? Was sind deine liebsten Kurzzeit-Promi-Ehen?

Advertisements